Eine Woche vegan

Halloooo, hier melden wir uns zu Wort. 7 Tage sind vergangen.Also eins vorweg: es macht uns immer noch Spaß.Wir haben uns ja kein Ziel gesetzt, welches wir erreichen möchten, sondern wollen sehen, wie wir uns fühlen und was die vegane Ernährung mit unserem Körper macht. Was sagen die anderen?

Oh man das Thema ist soo ätzend. Jeder auf dieser Welt hat eine Meinung und muss diese auch immer ganz frei mitteilen. Teilweise echt unnötig und unangebracht mit welchen Themen man sich auseinandersetzen muss. Wie war das mit: Jeder so, wie er möchte? Wir tun niemandem weh oder stören jemanden also soll man JEDEN doch so machen lassen, wie er möchte. Sind schließlich unsere Körper. Extremen Gegenwind haben wir nicht bekommen, allerdings einige sinnlose Gespräche geführt.Was gab es zu essen?

Erst mal einen Einkauf für 110!!! Euro. Daran sind wir aber selber schuld. Wir müssen natürlich JEDE Milch testen haha. Auch viele frische Zutaten und gefrorene Früchte etc. sind im Einkaufswagen gelandet. Interessiert dich so ein veganer Wocheneinkauf?Zu futtern gab es folgendes:



Vegane Bolognese, mit Möhren und Zucchini Brötchen mit selbstgemachter GuacamoleSalat mit gebratenen Champignons, Mungo Bohnen und SonnenblumenkernenGrillgemüse beim Essen gehen Vegane WaffelnSelbstgemachter HumusKartoffelpfanneReis mit Kaisergemüse, Zucchini und ErbsenSüßkartoffelsuppe mit Kidneybohnen, Mais und roten LinsenQuinoa mit Curry Gemüse & KichererbsenCouscous auf die schnelleSelbstgemachtes FruchteisNudeln mit Asiagemüse& natürlich Brote, Äpfel, Bananen, Mandarinen etc. 
Für unseren Kaffee verwenden wir die Barista Milch von Alpro (Werbung ohne Auftrag) und müssen sagen, dass sie sich hervorragend aufschäumen lässt und angenehm süß schmeckt.

 Fazit Woche 1:

Wir machen auf jeden Fall weiter. Bisher fühlt es sich nicht wie ein Verzicht an.  Wenn man sich mit den Lebensmitteln auseinandersetzt, stellt man fest, was man alles Essen kann und wie viel Blödsinn in so vielen alltäglichen Dingen verarbeitet wird. Wer möchte bitte plattgewalzte Läuse essen?

Schreibe einen Kommentar