Der perfekte Antrag

Wir sind verlobt !!

Nach fünfeinhalb Jahren Beziehung kam endlich die Frage der Fragen.
Wir schreiben den 27.12.2019 – mein Geburtstag. Gehofft, habe ich oft auf einen Antrag & an meinem Geburtstag wirklich nicht damit gerechnet. Alex hatte mir Wochen zuvor berichtet, dass er ein zweiteiliges Geschenk für mich hat. Ein Teil würde leider seit Tagen in Schanghai am Hafen festhängen, obwohl es eigentlich aus Frankreich kommen sollte.
Natürlich habe ich das geglaubt und Alex immer wieder gesagt, dass es absolut nicht schlimm ist, wenn das Geschenk später kommt.
An meinem Geburtstag hatte ich Mittags mit Besuch gerechnet und wollte dafür noch einiges Vorbereiten. Alex stand zeitgleich mit mir auf. Während ich duschte sagte er, ich solle oben bleiben, da er eine Überraschung für mich hat.
Zuvor hatte er mehrfach erwähnt (in den letzten Jahren haha) irgendwann mal ein Frühstück für mich vorzubereiten. Ich wollte ihm die Freude nicht vermiesen und blieb brav oben. Irgendwie war Alex komisch an dem Morgen aber vielleicht auch, weil er mit mir aufstehen ‘musste’ 😀 – dachte ich.
Er wollte mich ‘blind’ nach unten führen, damit die Überraschung glückt.
Gesagt – getan. Unten angekommen bin ich Trottel erst mal auf die erste Überraschung getreten hahaha.
Eine Box, die mit Konfetti gefüllt, aufspringt (zumindest in der Theorie) mit tollen Bildern & lieben Worten. Darüber habe ich mich schon sehr gefreut. An der Decke schwebten, mit Helium gefüllte, Balloons. Zuerst habe ich mich über die Tolle Geburtstagsdeko gefreut.
Ich hatte die Aufgabe, zuerst den weißen und zum Schluss den rosa Balloon mit einem spezial-Werkzeug zu zerstechen. Insgesamt waren es 10 Balloons. Ich hatte echt spaß dabei. In jedem Balloon befand sich ein Zettel. Es waren sogar 2 Nieten dabei :D. Ab dem Zettel ‘…und heute Frage ich dich’, wurde ich schnell. Als die große Frage kam, wusste ich gar nicht wohin vor Freude. Als ich mich umdrehte, ging Alex auf die Knie, mit einem wunderschönen Ring in der Hand. Der Antrag war perfekt. Nicht, weil alles perfekt geplant hat & auch nicht weil es super inszeniert war, sondern weil Alex sich so viele Gedanken gemacht hat. Er ist nicht der große Redner und hat deshalb mit der Art des Antrages genau ins Schwarze getroffen. Ohne zu überlegen habe ich die eleganten Worte ‘ja, jaaaa ganz viel!!’ von mir gegeben.
Ich war und bin immer noch überwältig! Glücklicher kann man nicht sein. Am 22.05.2020 werden wir uns das Jawort geben und gehen damit level up im Erwachsenen-game.
Auf unserem Instagramaccount werden noch viele Hochzeitseindrücke folgen.
 
lots of love
 
Sandra

Schreibe einen Kommentar